Workshop: Einführung in das Kettlebelltraining

Am Samstag, den 14. Juni 2014 findet im MAT Hannover wieder ein „Enter the Kettlebell“-Seminar statt. (Siehe Ausschreibung). Darin werden die beiden wichtigsten und grundlegendsten Übungen mit der Kettlebell intensiv vermittelt: der Hardstyle Kettlebellswing und der Turkish Get Up (TGU).

In den 8 Wochen anschließend an das Seminar wird ein Kettlebell-Workshop bei uns stattfinden.

Im Rahmen des Workshops werden Körpergewichts- und Mobilitätsübungen zur Verbesserung der physischen Grundlagen trainiert sowie die Kenntnisse der Grundtechniken Hardstyle Kettlebellswing und Turkish Get Up (TGU) verbessert und vertieft. Außerdem wird u.a. der RKC Goblet Squat vermittelt und verschiedene Kettlebell Workouts werden durchgeführt.

Für die Teilnahme an diesem Kettlebell Workshop wird empfohlen, vorher ein ETKB-Seminar besucht zu haben oder über einen vergleichbaren Kenntnisstand zu verfügen.

Fakten zum Workshop

Ort:
Sportschule MAT Hannover, Hamburger Allee 32, 30161 Hannover (die Sportschule befindet sich im Innenhof, Zugang nur über Sodenstraße 3A möglich!)

Zeit:

Jeweils freitags, 18 – 19 Uhr

Dauer:

8 Termine freitags: 20.06., 27.06., 04.07., 11.07., 18.07., 25.07., 02.08., 08.08.2014

Referent:
Ralf Nosko, HKC zertifizierter Instruktor

Anmeldung und Info:
info@mat-hannover.de

Kosten:
Regulärer Preis: 139,- €
Sonderpreis für Teilnehmer eines der beiden ETKB-Seminare vom 29.03.2014 oder 14.06.2014 im MAT Hannover: 99,- €
Die Teilnahme am funktionellen Zirkeltraining (TLC) freitags im Anschluss an den Workshop ist kostenlos möglich!

Inhalte des Workshops

  • Sicherer Umgang mit Kettlebells
  • Erlernen und vertiefen der 3 RKC Grundübungen: Kettlebell Swing, TGU, Goblet Squat
  • Kettlebell Workouts
  • Trainingsplangestaltung in Eigenregie
  • Körpereigengewichtsübungen und Mobilitätsübungen

Hinweise:
Kettlebells werden für den Workshop zur Verfügung gestellt. Ggf. können Sie beim Workshop auch eine Kettlebell erwerben.
Voraussetzung für die Teilnahme am Workshop ist, dass Sie sportgesund sind.
Um eine optimale Trainingsbetreuung zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf max. 10 Teilnehmer begrenzt.


Share this