Enter the Kettlebell Seminar im MAT Hannover

Am Ende ihrer "Roadtour" für das Training mit der Kugelhantel landeten Markus Tullius und Daniela Fredrich in Hannover.
Ralf Nosko vom MAT Hannover konnte als neuer HKC Instruktor seine Assistenz durchführen und ist nun Ansprechpartner für Hardstyle Kettlebell Training in Hannover!
Demnächst kommen Infos zur Seminarplanung und zum Kettlebelltraining im MAT Hannover.

Danke an die Referenten und an alle Teilnehmer!


3 Tage Grappling der Extraklasse liegen hinter uns!

Das 3. Grappling-Weekend mit ADCC-Veteran Lukasz Michalec ist Geschichte! Was für ein Wahnsinns-Seminar! 13 Stunden Input zum Thema Half-Guard Passes, Konditionstraining und freies wie aufgabenbezogenes Sparring - die Seminare mit Lukasz sind an Wert nicht zu übertreffen! Am Ende waren alle durch, fertig aber hoch zufrieden. Wir haben für Monate Stoff zum aufarbeiten und werden im Hinblick auf die kommende Grappling-Saison hart und konzentriert an uns arbeiten, um bei den großen Turnieren ordentlich mitzumischen! Danke Lukasz! Danke an alle, die dabei waren!


Hinweis für Freitag, 22.11.2013!

Wegen des Grappling-Weekend mit ADCC-Teilnehmer Lukasz Michalec findet am Freitag, 22.11.2013 kein reguläres Training im MAT statt!


Review Seminar mit Dr. Ken Oesterreich

Am Dienstag, 22.10.2013, fand bei uns im MAT Hannover ein 4-stündiges Seminar mit Dr. Ken Oesterreich statt. Ken ist Chief Instructor der Todd Group Germany und damit einer der führenden Vertreter einer Combatives Richtung im Lande.

Das Thema des Intensiv-Workshops Transport- und Verbringungstechniken lautete: „Ablegen, Festlegen, Aufheben, Verbringen“. Es wurden Optionen des Todd Close Combat Systems zur Kontrolle und zum Umgang mit aggressiven und schmerzresistenten Personen vermittelt. Inhalte waren u.a. die Annäherung und Kontaktaufnahme an Personen von hinten, von der Seite und von vorn, die taktische Positionierung und der kontrollierte Zugriff. Verschiedene Techniken zum Ablegen und fixieren einer Person, sowie zum Aufnehmen und zum kontrollierten Transport z.B. aus einem Gemenge wurden unterrichtet.

Große Bedeutung hatte insbesondere die möglichst schmerzfreie Kontrolle, um verletzungsfrei mit Delinquenten arbeiten zu können und nicht nach einer Festnahme in Erklärungsnotstand zu kommen. Es wurde sehr interessante Trainingsmethoden eingesetzt, um die Stressfestigkeit des Erlernten zu verbessern und auch clevere Hilfestellungen zum Erlernen etwas komplizierterer Bewegungsabläufe gegeben.

Fazit: Ein interessantes Seminar mit einigen neuen Sichtweisen von einem erfahrenen und kompetenten Referenten, der seinen Stoff anschaulich und sehr gut vermittelt hat. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an Ken und an alle Teilnehmer, die teilweise sogar extra aus Berlin angereist sind!


Kein Training am 3. Oktober

Am Donnerstag, den 3. Oktober ist Tag der Deutschen Einheit. An dem Tag findet kein Training statt. Nutzt die Zeit zur aktiven Regeneration! Wir wünschen Euch einen entspannten Feiertag!


Neue Flyer des MAT sind da!


Die 11. Open Mat Grappling ist zuende ...

... und es war wieder mal Klasse! Danke an alle Teilnehmer!

Weitere Bilder findet Ihr auf der Facebook-Seite des MAT!


Das MAT war mal wieder in der Presse

Das MAT war letztens in der Hallo Sonntag mit einem kleinen Beitrag.

 


Ab 5. August steht wieder der reguläre Trainingsplan!

Ab Montag, den 05. August gilt wieder der reguläre Trainingsplan im MAT. Den Trainingsplan findet Ihr unter http://mat-hannover.de/trainingsplan.


Wichtiger Hinweis!

Am Montag, 29.07.2013 fällt das Luta Livre Training um 18 Uhr aus! Thaiboxen findet ganz normal ab 20 Uhr statt.